Haushaltswerbung Stadt und Landkreis Tirschenreuth

Informationen zur Stadt Tirschenreuth

Tirschenreuth (bairisch: Tirschenreith oder Dirschnrad) ist eine Kreisstadt im gleichnamigen Landkreis im bayerischen Regierungsbezirk Oberpfalz und der Verwaltungssitz des Landkreises. Sie ist nur wenige Kilometer von der bayerisch-tschechischen Grenze entfernt.

Mit 9.073 Einwohnern (Stand: 31. Dezember 2011) ist die Stadt eine der kleinsten Kreisstädte Bayerns und hat den Status eines Mittelzentrums. Wahrzeichen der Stadt sind die katholische Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt aus dem 13. Jahrhundert und der Klettnersturm, der einzige Rest der Stadtmauer.

Höhe: 504 m ü. NN
Fläche: 66,5 km²
Einwohner: 9.073 (31. Dezember 2011)
Postleitzahl: 95643
 

Informationen zum Landkreis Tirschenreuth

Fläche: 1.085 km²
Einwohner: 74.236 (31. Dezember 2011)
Städte (Einwohner 31.12.2011)
Bärnau (3202)
Erbendorf (5254)
Kemnath (5215)
Mitterteich (6751)
Tirschenreuth (9073)
Waldershof (4343)
Waldsassen (6908)
Märtke (Einwohner 31.12.2011)
Falkenberg (945)
Fuchsmühl (1671)
Konnersreuth (1886)
Mähring (1871)
Neualbenreuth (1463)
Plößberg (3350)
Wiesau (4094)
Gemeinden (Einwohner 31.12.2011)
Brand (1151)
Ebnath (1331)
Friedenfels (1279)
Immenreuth (1826)
Kastl (1401)
Krummennaab (1544)
Kulmain (2331)
Leonberg (1102)
Neusorg (1915)
Pechbrunn (1400)
Pullenreuth (1818)
Reuth b.Erbendorf (1202)


Zurück zur Gebietsübersicht der VdB

Quellen: Wikipedia, VdB Verteildienst Bayern GmbH